Kraftsdorfer SV 03 e.V.

Eine Halbzeit auf hohen Niveau mitgespielt

Uwe Gäbler, 26.05.2013

Eine Halbzeit auf hohen Niveau mitgespielt

Das Heimspiel der Kraftsdorfer AH gegen Stadroda wurde in Rüdersdorf gespielt, da unserer Mannschaftskollege V.Uhlig zu seinem 50. Geburtstag noch einen ausgegeben hat. Vielen Dank noch einmal dafür von uns allen.
Es entwickelte sich ein gutes und usgeglichenes Spiel. Stadtroda benötigte einen Elfmeter in der 10 min. um in Führung zu gehen. Postwendend gelang Kraftsdorf der Ausgleichreffer. Bein einem Missverständnis in der Stadtrodaer Abwehr reagierte A.Fahner am schnellsten und spitzlte den Ball von den Füßen des Stadtrodaer Torwartes in Tor. Ein Kraftsdorf war in dieser Phase die spielbestimmende Mannschaft.
Eine Unachtsamkeit in der Abwehr brachte aber dann Stadtroda wieder den Führungstreffer. Doch Kraftsdorf steckte nicht auf und kam zu weiteren Chancen. Ein sehenswertes Solo, fast vom eigenen Strafraum konnte D.Meister kurz vor der Halbzeit zum verdienten Ausgleich abschliesen.
Nach Wiederanpfiff kamen die Stadtrodaer besser ins Spiel und Kraftsdorf konnte nicht mehr an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. Ein Ballverlust im Mittelfeld nutzte Stadroda zum 3:2. Kraftsdorf wehrte sich weiter, konnte aber nach vorn keine Akzente mehr setzten und musste so noch zwei weitere Tore kassieren.
Insgesammt gewann Stadtroda verdient nach den besten Spiel dieser Saison der Kraftsdorfer.









Klubkasse.de
Banner