Kraftsdorfer SV 03 e.V.

Sechs Auswärtstore haben nicht zum Sieg gereicht

Uwe Gäbler, 08.07.2013

Sechs Auswärtstore haben nicht zum Sieg gereicht

Das letzte Spiel vor der Sommerpause in Endschütz endete mit einem Schützenfest.
Die Partie begann mit Vorteilen für die Kraftsdorfer. Eine verunglückte Eingabe von U.Gäber brachte schnell das 1:0. Einen schönen Spielzug vollendete A.Fahner nach einer Eingabe von rechts zum 2:0. Danach wurde das Spiel etwas ruhiger und Endschütz kam zu Chancen. Erst ein Handelfmeter brachte den Anschlusstreffer. Kurz danach der Ausgleich durch eine sehenswerte Einzelleistung. Nun kämpfte Kraftsdorf wieder und wurde nach schönem Doppelpass, steil in die Spitze gespielt abermals durch A.Fahner in Führung gebracht. Danach wurde U.Gäbler im Strafraum von den Beinen geholt, Elfmeter.
Den verschoss leider W.Müller. Kurz vor dem Halbzeitpfiff, eine Unachtsamkeit in der Kraftsdorfer Abwehr und es stand 3:3.
Nach wieder Anpfiff stürmte erst mal nur Kraftsdorf. Ein schöner Kernschuss von J.Ortmann brachte die erneute Führung. Kurz darauf, eine Ecke wurde von A.Fahner weitergeleitet und J.Ortmann hatte keine Mühe den Ball erneut in den Maschen unter zu bringen. Wieder lies Kraftsdorf in seinen offensiv Bemühungen nach und Endschütz verkürzte. Mit dem 6.Tor für Kraftsdorf sollte es eigentlich gelaufen sein aber wieder konnte Endschütz verkürzen bzw. kurz vor Abpfiff noch ausgleichen.









Klubkasse.de
Banner