Kraftsdorfer SV 03 e.V.

Glückwunsch zur Landesmeisterschaft der Ü50

Uwe Gäbler, 31.03.2014

Glückwunsch zur Landesmeisterschaft der Ü50

Am Sonntag konnten auch unsere Altherrenkicker Ü50 in Leinefelde die Hallenlandesmeisterschaft feiern. Der Kraftsdorfer SV gratuliert den Landesmeistern.

Zum Titel kamen noch die Einzelauszeichungen Bester Torschütze mit Ralf Heuschkel und Bester Torwart Matthias Bauer.

In den fast immer fair verlaufenden 15 Spielen , es gab nur zwei Zeitstrafen , sah man guten Fußball aller beteiligten Mannschaften. Die beiden Schiedsrichter die Werner Freundlieb und Gerhard Gaßmann leiteten alle Spiele souverän und trugen so zum guten Niveau des Turniers bei.Das Finalturnier verlief sehr spannend, denn mit den Kraftsdorfern (Foto) und den Suhlern hatten zwei Mannschaften die selbe Punktzahl. So musste das Torverhältnis entscheiden, das für die Ostthüringer sprach. Platz drei ging an den FSV 06 Kölleda, der mit acht Punkten nur einen geringen Rückstand zum Spitzenduo hatte.

Ergebnisse:

FSV 06 Kölleda - SG Schweina/Kaltenborn 3:2

Kraftsdorfer SV - SpG SV Ollendorf 4:2

SG 1. Suhler SV/G.Ilmenau -SG VfB Gera 3:1

Kraftsdorfer SV - SG 1. FSV 06 Kölleda 4:3

SG VfB Gera - SpG SV Ollendorf 2:1

SG Schweina/Kaltenborn - Kraftsdorfer SV 1:5

FSV 06 Kölleda - SG VfB Gera 5:0

SG 1. Suhler SV/G.Ilmenau - SpG SV Ollendorf 1:3

SG VfB Gera - Kraftsdorfer SV 1:1

SpG SV Ollendorf - SG Schweina/Kaltenborn 2:1

FSV 06 Kölleda - SG 1. Suhler SV/G.Ilmenau 1:1

SG Schweina/Kaltenborn -SG VfB Gera 3:1

SpG SV Ollendorf - FSV 06 Kölleda 1:1

Kraftsdorfer SV- SG 1. Suhler SV/G. Ilmenau 0:1

SG Schweina/Kaltenborn - SG 1. Suhler SV/G.Ilmenau 0:3

 

 


Quelle:Karl-Heinz Schütz/Hartmut Gerlach/TFV









Klubkasse.de
Banner