Klubkasse.de
Banner

Kraftsdorfer SV 03 e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga Ostthüringen, 24.ST (2012/2013)

Kraftsdorf/St.G   FSV Gößnitz
Kraftsdorf/St.G 3 : 1 FSV Gößnitz
(1 : 1)
1.Männer   ::   Kreisoberliga Ostthüringen   ::   24.ST   ::   27.04.2013 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Florian Bergner, Marcel Lange, Steffen Richter

Gelbe Karten

Kevin Sachse, Marcel Lange, Marcus Lehnert, Olaf Gäbler

Zuschauer

135

Torfolge

0:1 (12.min) - FSV Gößnitz
1:1 (12.min) - Marcel Lange
2:1 (48.min) - Florian Bergner
3:1 (79.min) - Steffen Richter

Kraftsdorf steigert sich nach der Pause

Fußball-Kreisoberliga: Lehnert trifft im zweiten Anlauf vom Elfmeterpunkt

SG Kraftsdorf/St. Gangloff - FSV Gößnitz 3:1 (1:1)

Kraftsdorf (OTZ/Jens Lohse). Nach den letzten Niederlagen bei Westvororte (0:1) und in Ronneburg (2:3) fanden die Kraftsdorfer daheim gegen Gößnitz wieder in die Erfolgsspur zurück. Allerdings war über weite Strecken der ersten Halbzeit nicht an einen 3:1-Erfolg zu denken. Die Erlbachtaler fanden nicht richtig in die Begegnung. Gößnitz wirkte agiler. Bei einem Helbig-Freistoß klärte Keeper Eulitz mit dem Knie (7.), ehe er wenig später machtlos war, als die Gastgeber-Abwehr das Leder nach einer Ecke nicht aus der Gefahrenzone brachte und Stenzel aus spitzem Winkel zum 0:1 einschob (12.). Die Kraftsdorfer brauchten einige Zeit, um sich vom Rückstand zu erholen. Kurz vor der Pause verhalf ihnen ein Foulelfmeter zum Ausgleich. Nach einer Attacke an Richter zeigte Referee Röhler (Nauendorf) auf den Punkt. Den ersten Schuss von Lehnert parierte Keeper Fichte. Da aber gleich vier Gößnitzer zu früh in den Strafraum gelaufen waren, ließ der Schiedsrichter den Strafstoß wiederholen, was Lehnert zum 1:1 nutzte (42.). Gleich nach Wiederbeginn legte der Gastgeber das 2:1 nach. Nach einer Eingabe war Bergner zur Stelle und vollendete (48.). Die Gößnitzer bauten mit zunehmender Spielzeit konditionell ab. Nach Flanke von Lange vergab Richter aus Nahdistanz, markierte dann aber doch noch sein 13. Saisontor, als nach einer Eingabe zum Schuss vom Innenpfosten zum 3:1 über die Linie trudelte (79.). Co-Trainer Thomas Stierand, der der verhinderten Marco Kirchner vertrat, urteilte: "Aufgrund der Steigerung in der zweiten Halbzeit geht unser Sieg in Ordnung."
Kraftsdorf/St. Gangloff: Eulitz - Leidig (1. Richter), Bergner, K. Sachse (86. T. Schindelar), Lehnert, S. Schindelar (1. Gäbler), Lange, Leube, Naupold, Fügemann, O. Sachse.
Gößnitz: Fichte - Küchler, Daute, Winter(69. Bahr), Knebel, Sander, Gödicke, Doberenz (60. Schubert), Helbig, Stenzel Kahr (69. Kirste).
SR: Steven Röhler (Nauendorf).
Z.: 135.
Tor: 0:1 Stenzel (12.), 1:1 Lehnert (42./Elfmeter), 2:1 Bergner (48.), 3:1 Richter (79.).


Quelle: Jens Lohse