Kraftsdorfer SV 03 e.V.

1.Auswärtssieg in Leumnitz

Uwe Gäbler, 11.09.2011

1.Auswärtssieg in Leumnitz

Zum ersten mal konnte die Ü50 in Leumnitz gewinnen. Alles deutete schon in den ersten Minuten des Spiels darauf hin, dass hier alles möglich war. Die ersten 100%tigen hatte Kraftsdorf. Leumnitz kam in der ersten Halbzeit kaum vor das Kraftsdorfer Gehäuse. Aus sicherer Abwehr spielte Kraftsdorf gut und sicher von hinten heraus. Im Mittelfeld wurden die Bälle gut gehalten und mit viel Druck nach vorn gespielt. Trotzdem stand es zur Halbzeit "nur" 0:0.
Nach wieder Anpfiff das gleiche Bild. Nun hatte aber Kraftsdorf das Glück des Tüchtigen. Eine "verunglückte" Ecke von U.Gäbler landete direkt im Tor. Wenig später, nach guten doppelpass Spiel mit G. Rassier kam eine präzise Flanke auf den Kopf von U.Gäbler, 0:2.
Danach schlichen sich ein paar Unachtsamkeiten in unsere Abwehr ein, ein Foul im Strafraum wurde mit einem Elfmeter geandet, 1:2.
A.Weise setzte dann vom Mittelfeld bis zur Strafraumgrenze ein sehenswertes Solo an und zog aus 17m Meter ab. Der Ball landete unhaltbar im rechten Eck. Wieder konnte Leumnitz durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr unterstützt vom Torwart auf 2:3 verkürzen. A.Strauß machte dann aber alles klar, sein 2:4 war dann der Endstand.









Klubkasse.de
Banner